Wählen Sie ein Land oder eine Region aus, um Inhalte speziell für Ihren geografischen Standort anzuzeigen.

Red Bull Racing

Ein Team mit den gleichen Ambitionen wie PPDS: Ergebnisse durch Teamarbeit optimieren, kreativ sein und seine ehrgeizigen Ziele klar ansteuern.

Offizieller Lieferant des Red Bull Racing Teams

Die besten AV-Erfolgsgeschichten werden durch partnerschaftliche Arbeit umgesetzt – branchenführende Anbieter und Pioniere schaffen gemeinsam erfolgreiche Lösungen. Das ist auch der Kern unserer jüngsten Partnerschaft, der Zusammenarbeit mit Red Bull Racing.

PPDS ist offizieller Lieferant des Red Bull Racing Teams. An den Rennwochenenden stehen in der offiziellen RBR-Hospitality-Suite die erfolgreichen Philips Professional Displays zur Verfügung – beste Gesellschaft für die hochmodernen Gaming-Monitore von AOC, die in der MK7-Zentrale im englischen Milton Keynes bereits in die RBR-Rennsimulatoren integriert sind.

Mit Philips Direct-View-LED-Wänden ganz vorn dabei

Das Philips Professional Display-Kit für Red Bull Racing umfasst drei beeindruckende 10 m² große Direct-View-LED-Wände der 9000er Serie. Sie wurden so konzipiert, dass sie problemlos mit dem Team zu jeder Formel-1-Rennstrecke transportiert werden können, um dort in der offiziellen Hospitality-Suite von Red Bull Racing eingesetzt zu werden.

Die LED-Wände werden durch eine Reihe von interaktiven Displays, Professional TVs und Monitoren von Philips ergänzt, um eine perfekte Performance in der Hospitality-Suite zu gewährleisten.

Mehr dazu in unserer Pressemitteilung

Preisgekrönte Teamarbeit

Als Partner am Start: PPDS und Red Bull Racing arbeiten erfolgreich zusammen.

Hochleistungs-Displays

Exzellenz auf der Überholspur: Wir schaffen Lösungen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Globale Partnerschaften

Weltweit flexibel, dynamisch und bereit für jede Herausforderung.

Gemeinsam für den Erfolg

PPDS hat den Anspruch, seinen Partnern immer das Beste zu bieten. Unsere PPDS & Red Bull Racing Challenge 2022 „Als Partner an den Start gehen“ hat unseren Systemintegrationspartnern eine Plattform geboten, um ihr Business zu beschleunigen und Außergewöhnliches zu erleben. Von Formel-1-Rennwochenenden in den Hospitality-Suiten von Red Bull Racing im niederländischen Zandvoort und in Monza in Italien bis hin zu einer Red Bull Racing-Werksbesichtigung – allein in diesem Jahr wurden über 80 Preise gewonnen. Die Challenge wird 2023 neu aufgelegt – alle Partner werden automatisch registriert. Fahren Sie aufs Podium? Lassen Sie sich von der diesjährigen Challenge inspirieren und dann rauf auf den Fahrersitz und mit Vollgas bis zur Zielflagge!

Mehr zur Challenge

Als Partner an den Start gehen

„Wir freuen uns als offizieller Display-Lieferant mit Red Bull Racing zusammenzuarbeiten und darauf, dass unsere Philips LED-Displays die Pole Position im Red Bull Racing Paddock Club einnehmen.“


Ron Cottaar, Director Marketing EMEA and North America

Für die Besten am Steuer

Red Bull Racing, das Team hinter dem aktuellen Formel-1-Weltmeister, wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, Rennsiege einzufahren und Weltmeistertitel zu gewinnen. Ambitionen, die uns bei PPDS nur allzu bekannt vorkommen – und mit ebenfalls weniger als 20 Jahren unter der Haube, erreichen wir immer mehr dieser ehrgeizigen Ziele der Gründungszeit.

Im Laufe der Jahre hat es das RBR-Team unter die besten drei Teams der Welt geschafft und 2021 mit Max Verstappen und Sergio Perez am Steuer den besten Podiumsplatz erreicht. Auch hier zeigt sich eine ähnliche Entwicklung wie bei Philips Professional Displays – als führende professionelle Display-Marke mit einem erfolgreichen Team, PPDS, am Steuer.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie möchten mehr über unsere Innovationen und maßgeschneiderten Lösungen erfahren?

Anfrage senden