Wählen Sie ein Land oder eine Region aus, um Inhalte speziell für Ihren geografischen Standort anzuzeigen.

Ouwehands Zoo

Businesspoint schafft mit PPDS Einblicke in die Welt der Pandas

Hintergrund

Am 30. Mai 2017 konnten die Besucher des Ouwehands Zoo zum ersten Mal einen Blick auf zwei lang erwartete Bewohner werfen: die Riesenpandas Xing Ya und Wu Wen. Im Rahmen einer besonderen Partnerschaft zwischen der niederländischen und der chinesischen Regierung wird dieses Paar die nächsten 15 Jahre in den Niederlanden verbringen. Ihr Zuhause befindet sich in einer atemberaubenden neuen Attraktion namens Pandasia. Es bietet alle Annehmlichkeiten, die sich ein Panda-Paar wünscht, einschließlich einer Tierklinik, eines Bambuslagers und einer Kinderstube, wenn die Pandas bereit sind, ihre Familie zu vergrößern. Der Komplex spiegelt die Heimat der Pandas wider, mit Gebäuden, die mit traditionellen chinesischen Materialien und Farben gebaut wurden.

Herausforderung

Der Ouwehands Zoo hat viel Einsatz gezeigt, um ein unvergessliches Erlebnis für die Besucher zu schaffen, die in Scharen nach Pandasia strömen – derzeit der einzige Ort in den Niederlanden, an dem man Riesenpandas sehen kann. Neben den allgemeinen Beobachtungsbereichen bietet der Komplex auch Platz für Geschäftstreffen, ein exklusives chinesisches Restaurant und einen Geschenkeladen.

Bei der Planung dieser Attraktion wollte der Zoo den Besuchern eine einzigartige Möglichkeit bieten, sich während ihrer Wartezeit unterhalten und informieren zu lassen. Sie planten bereits eine Außenvideowand, hatten aber keine genauen Vorstellungen. Die wichtigste Anforderung war, einen Partner zu finden, der mitdenkt, der auch unter Druck gut arbeiten kann und der eine maßgeschneiderte Lösung liefert – schnell und innerhalb des Budgets.

Wir waren sehr erfreut, dass wir dieses einzigartige Projekt mit den neuesten Philips Professional Displays umsetzen konnten. Für diese aufregende neue Attraktion in den Niederlanden war die Zusammenarbeit mit einer niederländischen Elektronikmarke eine naheliegende Wahl.
Roel Bonants, Eigentümer und Direktor von Businesspoint

Lösung

Businesspoint war genau der Partner, den sie sich erhofft hatten. Mit Niederlassungen in den Niederlanden und Belgien ist Businesspoint ein kompletter B2B-Elektronikdienstleister, der alles von speziellen Konzepten bis hin zu Installation und Wartung abdeckt. Sie hatten zwar noch nie mit einem Zoo zusammengearbeitet, verfügten aber über umfangreiche Erfahrungen mit großen Namen in der niederländischen Hotel- und Freizeitbranche.

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen mit der Marke war die Auswahl der professionellen Philips-Displays für die Videowand ein Kinderspiel. Die Herausforderung war der Standort im Freien. Businesspoint entwickelte ein Gehäusedesign, das den ständig wechselnden Wetterbedingungen standhalten konnte und fand eine Fabrik, die bereit war, alles kurzfristig zu produzieren.

Normalerweise würde die Herstellung eines solchen 500 Kilogramm schweren Betonkolosses 12 Wochen dauern. In den fähigen Händen von Businesspoint und mit der hervorragenden Unterstützung von Philips Professional Displays war die gesamte Installation jedoch in nur sechs Wochen abgeschlossen.

Mit Hilfe der Philips Displays, guten persönlichen Kontakten und einem Hauch von Einfallsreichtum konnte Businesspoint schnell eine einzigartige, wetterfeste Videowand zu einem vernünftigen Preis liefern. Der Ouwehands Zoo ist mit dem Endergebnis äußerst zufrieden. Hier nur einige der Vorteile:

Information und Unterhaltung: Die Videowand bietet eine neue Möglichkeit, Informationen mit den Besuchern zu teilen, die auf die Stars von Pandasia warten.

Interaktion in Echtzeit: Mithilfe von Narrowcasting können die Pandabärenpfleger Präsentationen und Live-Updates zu Xing Ya und Wu Wen direkt aus dem Gehege übertragen. Es ist auch möglich, direkt mit Forschern in China in Verbindung zu treten.

Sorgenfreie Konnektivität: Das maßgeschneiderte Betongehäuse schützt die Videowand vor dem wechselhaften holländischen Wetter, während Businesspoint sich um die laufende Wartung kümmert.

Ein Blick in die Zukunft: Diese Videowand gibt dem Zoo die Möglichkeit, die Vorteile der Integration der neuesten Technologien in seine Attraktionen zu erleben.

Auf der Grundlage der erfolgreichen Implementierung der Videowand in Pandasia freut sich Businesspoint auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Ouwehands Zoo und darauf, dem Zoo dabei zu helfen, neue, zukunftsweisende Wege zur Interaktion mit seinen Besuchern zu finden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie möchten mehr über unsere Innovationen und maßgeschneiderten Lösungen erfahren?

Anfrage senden