Wählen Sie ein Land oder eine Region aus, um Inhalte speziell für Ihren geografischen Standort anzuzeigen.

CCHH Concept Cycles Hamburg

Specialized Hamburg entwickelt mit PPDS ein weltweit einzigartiges Konzept.

Hintergrund

Ein bislang einmaliges Konzept: Specialized Hamburg ist der erste Fahrradladen der Welt, der modernste Ausrüstung mit einem individuellen, auf jeden Kunden zugeschnittenes Erlebnis verbindet. In einer einzigartigen Location, die 1910 ursprünglich für ein Luxushotel entworfen wurde, hat dieser Pop-up-Store keine Kosten gescheut, um den ultimativen Raum für Fahrrad-Enthusiasten jeder Leistungsklasse zu schaffen. Specialized ist eine Marke, die von Fahrradfahrern für Fahrradfahrer mit dem Ziel entwickelt wurde, die Bedeutung des Fahrrads im Alltag, bei der Arbeit, im Sport und in der Freizeit angemessen zu repräsentieren.

Herausforderung

Concept Cycles Hamburg hatte nur drei Wochen Zeit, um den Store in Hamburg einzurichten. Der für die Durchführung dieser Aufgabe eng bemessene Zeitraum stellte an sich schon eine große Herausforderung dar, die jedoch aufgrund der weltweiten Pandemie noch größer wurde. Dieses Pop-up-Konzept musste ein erstklassiges Erlebnis für Kunden bieten und gleichzeitig die Sicherheit der Kunden gewährleisten, um den strengen COVID-19-Vorschriften zu entsprechen. Diese Einschränkungen bedeuteten auch, dass weniger Personal im Laden sein durfte. Daher war eine innovative Lösung erforderlich, mit der sichergestellt werden konnte, dass der Kundenservice nicht beeinträchtigt wird.

Wir hatten extrem wenig Zeit und mussten in nur drei Wochen alles zum Laufen bringen. Wir freuen uns, mit P.O.S. Television und PPDS zwei leistungsstarke Partner zu haben, die sich voll einbringen.
Henrik Schmidt, Geschäftsführer, Specialized Hamburg

Lösung

Eine derart anspruchsvolle Herausforderung erforderte ein Topteam, um eine perfekte Lösung zu realisieren. Um ihren Pop-up Concept Store zu realisieren, arbeitete Specialized mit P.O.S. Television GmbH und PPDS zusammen. Gemeinsam wurde ein komplettes digitales Set-up, das alle Anforderungen erfüllte, schnell ausgearbeitet und umgesetzt. An der Ladenfront wurden Displays mit hoher Helligkeit und Leuchtkraft strategisch platziert, um die Aufmerksamkeit der Kunden schon von außen auf sich zu ziehen. Im Inneren des Stores wurde eine dynamische Videowand installiert, um die Kunden mit inspirierenden Inhalten zu begeistern. Ein digitaler Touchscreen wurde installiert, um den Kunden maßgeschneiderte Produktinformationen zu geben, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Um die COVID-19-Vorschriften einzuhalten, wurde der Store mit PeopleCount ausgestattet – einer digitalen Lösung zur automatischen Kundenzugangskontrolle, die zuverlässig und einfach funktioniert. Diese Komplettlösung ermöglichte ein erfolgreiches Setup des Stores, der ein einzigartiges Erlebnis, ausgezeichneten Service und hervorragende Verkaufsergebnisse liefert.

Benefits

COVID-19-konform: Die Verwaltung der Kundeneingänge wird automatisch über die exklusive PeopleCount-Lösung von Philips gesteuert – so erübrigt sich die Notwendigkeit, Personal zur Eingangskontrolle bereitstellen zu müssen.

High Brightness Signage-Displays: Digitale Displays mit starker Leuchtkraft im Schaufenster erregen Aufmerksamkeit bei allen Lichtverhältnissen, um die Sichtbarkeit des Stores zu erhöhen und Kunden anzuziehen.

Touchscreen-Terminal: Maßgeschneiderter Kundenservice wird mittels intuitiver Touchscreen-Displays angeboten, die kundenrelevante Produktinformationen liefern.

Dynamische Videowand: Lifestyle-Inhalte werden auf einer großflächigen Videowand brillant dargestellt, um ein unvergessliches Erlebnis zu kreieren, das die Produktvorteile perfekt zur Geltung bringt.

Digital Signage-Displays: Informationen über Finanzierungen, Workshops, Leasing-Events und mehr können einfach über die verschiedenen Displays angezeigt werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie möchten mehr über unsere Innovationen und maßgeschneiderten Lösungen erfahren?

Anfrage senden